Die Drone Champions AG stellt die weltweit erste bemannte Kunstflugdrohne vor


• Der in Liechtenstein ansässige Gründer der Drone Champions League hat eine bemannte Drohne entwickelt, die Manöver wie Rolls und Loops ausführen kann
• Erste Tests wurden in Deutschland und Kroatien erfolgreich abgeschlossen
• Die Vision ist es, in Zukunft bemannte Drohnen zu fliegen
• Potenzielle Piloten können jetzt mit dem Training mit DCL - The Game beginnen

Montag, 17. Februar 2020 – Vaduz, LIECHTENSTEIN – Die Drone Champions AG, Erfinder der Drone Champions League und von DCL – The Game, hat ihre neueste Innovation bekanntgegeben: die erste bemannte Drohne, die Kunstflugmanöver wie Rollen oder Loops ausführen kann. Die „Big Drone“ basiert auf der Idee des Gründers der Drone Champions, Herbert Weirather, der persönlich beim Testprozess assistierte und selbst in der einsitzigen Maschine saß, die vom ehemaligen Drone Champions League Teilnehmer und disziplinübergreifenden Champion Mirko Cesena mit einem RC-Controller in Vrsar in Kroatien gesteuert wurde.

„Wir haben die erste bemannte Kunstflugdrohne mit der Vision entwickelt und gebaut, ein brandneues Rennerlebnis für die Zukunft zu schaffen und Drohnenpiloten über DCL – The Game zu rekrutieren“, erklärte Weirather, zugleich auch CEO der Drone Champions League. „Jeder sollte die Möglichkeit haben zu fliegen, und DCL – The Game ist hierfür der Einstieg.“

Die Drone Champions League ist eine innovative Rennserie, die seit 2016 die weltweit besten Piloten kleiner Renndrohnen (Quadcopter) vereint, die in Kopf-an-Kopf-Rennen Geschwindigkeiten von über 160 km/h erreichen. Die DCL ist die anerkannte Weltmeisterschaft für professionelle Drohnen-Rennteams. Sie veranstaltet weltweit Drone Grand Prix Rennen an spektakulären Schauplätzen und bietet jedem die Möglichkeit, durch das Spielen von DCL – The Game den Traum, ein Profi-Pilot zu werden, zu verwirklichen.

DCL – The Game wird am 18. Februar 2020 veröffentlicht und bietet ein Hochgeschwindigkeits-Flugerlebnis in den eigenen vier Wänden. Spieler können sich im Mehrspielermodus gegen bis zu 30 Piloten aus allen Teilen der Welt behaupten. Zusätzlich zum Training und Spielen von DCL – The Game können sich Benutzer über die DCL Draft Selection auch für echte Drohnenrennen wie die Drone Champions League qualifizieren. Weirather sieht in DCL – The Game eine ähnliche Funktion für die Big Drone-Wettbewerbe, die er sich als zukünftige Facette des Luftmotorsports vorstellt.

Nach monatelanger Entwicklung führte die Drone Champions AG Anfang Februar erste Tests der Big Drone in einer Indooranlage in Deutschland durch, bevor sie für ihre ersten Outdoorflüge nach Vrsar gebracht wurde, wo Kunstflugmanöver erfolgreich durchgeführt wurden. Als Zeugen des historischen Meilensteins standen Mitglieder von Flite Test zur Verfügung, das Experteninhalte speziell für die RC-Community produziert.

„Ich bin mir sicher, dass dies ist ein neues Kapitel für Multi-Rotoren ist. Es ist immer ein Ziel von Flite Test, Kinder dazu zu bringen, sich einem Hobby zu widmen und nach Größerem zu streben. Zu sehen, wie sie jetzt danach streben, einen bemannten Multi-Rotor zu fliegen, ist absolut unglaublich“, so Josh Bixler von Flite Test.

Im nächsten Schritt wird die Drone Champions AG die Testdaten dazu verwenden, um die Big Drone weiter zu verbessern. Bis dahin können angehende Piloten DCL – The Game spielen, um ihre Fähigkeiten in den DCL-Strecken von heute und für die Big Drone-Kämpfe der Zukunft weiterzuentwickeln.

DCL – The Game ist ab dem 18. Februar im Einzelhandel für PlayStation4, XBoxOne und Steam erhältlich. Weitere Informationen, einschließlich Informationen zur Teilnahme am Qualifying für die DCL Draft Selection 2020: www.dcl.aero/game.

Medienanfragen: Jemma Campbell / jcampbell@dronechampions.org

 

###

 

Drone Champions League Kalender 2020

1.-3. Mai:                  Draft Selection London, Großbritannien

TBA:                         Drone Grand Prix Vaduz, Liechtenstein

7./8. August:             Drone Grand Prix Moskau, Russland

21./22. August:         Drone Grand Prix Simatai, China

2./3. Oktober:           Drone Grand Prix Zürichsee, Schweiz

 

Über die Drone Champions League

Die Drone Champions League (DCL) ist die anerkannte Meisterschaft für professionelle Drohnen-Rennteams: eine innovative Rennserie, die die Grenzen zwischen virtuell und Realität verwischt, um eine neue Ära in der Sportunterhaltung einzuläuten. Seit 2016 hat die DCL die weltbesten Drohnenpiloten angelockt, die sich für jedes Rennen über DCL The Game qualifizieren und anschließend in acht internationalen Teams an einigen der spektakulärsten Locations der Welt gegeneinander antreten, angefangen von lebhaften globalen Hauptstädten bis zu surrealen Naturwundern.

Jedes DCL-Rennen wird weltweit live im TV und online übertragen. Von der Chinesischen Mauer bis zur Champs-Elysées, wo 180.000 Zuschauer den Boulevard säumten, fliegen die LED-beleuchteten Renn-Drohnen, gesteuert von Piloten mit Virtual-Reality-Brillen, Kopf an Kopf und mit mehr als 160 km/h durch die maßgeschneiderten Tracks. Wer als Erster im Ziel ist, gewinnt, Kontakte sind keine Seltenheit, und die waghalsigen Manöver der mutigen Piloten können die Drohnen zum Sieg führen, aber auch hinunterfallen lassen.

DCL – The Game bietet eine vollständige Identifizierung mit dem Sport und ein Highspeed-Erlebnis in Deinem eigenen Zuhause. Spieler aller Erfahrungsstufen fliegen 27 Drohnen-Rennstrecken, einschließlich 1:1-Nachbildungen der originalen DCL-Tracks, wobei die Teilnehmer in der höchsten Stufe um die Plätze in der aktuellen DCL-Auswahl kämpfen.

DCL-Partner sind Red Bull, Breitling, MyWorld und IQONIQ. Für weitere Informationen: www.dcl.aero.

Ähnliche Artikel

news
DCL partners with Juked for 2020

DCL partners with Juked for 2020

Throughout the 2020 DCL calendar, which runs from July through October, each two-day Drone Grand Prix will stream in its...