DRONE CHAMPIONS LEAGUE 2020 KALENDER VERÖFFENTLICHT


Die Drone Champions League, die anerkannte Meisterschaft für professionelle Drohnen-Rennteams, macht 2020 Station an fünf spektakulären Locations. Dabei feiert die Action mit Geschwindigkeiten von bis zu 160km/h in gleich zwei großen Hauptstädten auf der Welt ihr Debüt.

 

Die fünf Locations bilden zusammen die fünfte DCL-Saison, in der acht internationale Spitzenteams in einem Hybridsport gegeneinander antreten, der die Spannung des E-Gaming mit dem Nervenkitzel des physischen Flugs verbindet.

Draft Selection, London – Die Saison erlebt ihren Auftakt im Frühjahr mit einem historischen Debüt in London an der Red Bull Gaming Sphere im Stadtteil Shoreditch. Los geht’s mit der DCL Draft Selection, bei der die besten professionellen Drohnen-Rennteams der Welt ihre Auswahl treffen, wenn internationale Top-Talente auf DCL – The Game gegeneinander antreten.

Drone Grand Prix Vaduz – Bereits zum dritten Mal gastieren die Drohnen zum klassischen Schlagabtausch in der Heimat der DCL in der charmanten Bergstadt Vaduz in Liechtenstein. Das Rennen bringt viel Action in das winzige Land, wenn die LED-beleuchteten Drohnen auf dem technisch anspruchsvollen Kurs am liechtensteinischen Parlament vorbeirasen.

Drone Grand Prix Moskau – Mit der russischen Premiere der Serie in Moskau folgt Anfang August ein weiterer Meilenstein. Die Zuschauer dürfen sich auf einen Leckerbissen freuen, wenn die internationale Konkurrenz die Hitze zu einem der Wahrzeichen der Hauptstadt, den Gorki-Park, bringt. Sportlich gesehen ruhen die russischen Hoffnungen auf dem heimischen Drone Sports Team, das in seiner Debütsaison 2019 direkt auf dem Podium in der WM-Gesamtwertung landete.

Drone Grand Prix Simatai – Die spektakuläre Kulisse der Simatai, ein Abschnitt der Chinesischen Mauer, ist Schauplatz des vorletzten Drone Prix der Saison. Damit kehrt die DCL nach dem elektrisierenden Debüt 2018 zurück nach China. Die heimischen China Dragons werden die Fans auf ihrer Seite haben, aber der Track ist mit seinen vielen Wenden und Ebenen skrupellos und verzeiht keine Fehler.

Drone Grand Prix Zürichsee – Die DCL-Saison kehrt für ihren finalen Showdown zurück in der Schweiz, wo nach zwei packenden Renntagen auf dem Schloss Rapperswil am Zürichsee die Krone 2020 vergeben wird. Für die Teams steht viel auf dem Spiel, ein packendes Finale ist demnach vorprogrammiert.

“Ich kann es kaum erwarten, dass die fünfte DCL-Saison endlich losgeht. Die Technologien und die Fähigkeiten der Teams haben sich im Laufe der Jahre extrem weiterentwickelt, wir werden sehr knappe Entscheidungen sehen”, erklärt Herbert Weirather, CEO der Drone Champions League. “Darüber hinaus arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen, um bei jedem Stopp ein umfassendes Erlebnis mit Aktivitäten und Unterhaltung zu bieten. Egal, ob sich die Fans die Live-TV-Übertragungen ansehen oder die Rennen vor Ort live miterleben, es gibt eine Menge, auf die man sich freuen kann.”

Drone Champions League Kalender 2020

1./3. Mai: London, UK

TBA: Vaduz, Liechtenstein

7./8. August: Moskau, Russland

21./22. August: Simatai, China

2./3. Oktober: Zürichsee , Schweiz

DCL Draft Selection

In der DCL hat jeder die Möglichkeit, ein professioneller Drohnen-Rennpilot zu werden, und DCL – The Game ist die Plattform für Spieler, um rekrutiert zu werden. Mehr Information über die Draft Selection, inklusive der Qualifikationstermine, sind mit der Veröffentlichung von DCL – The Game am 18. Februar 2020 erhältlich.

Jedes DCL-Rennen wird weltweit live im TV und online übertragen.

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten, das Rennen vor Ort oder Live im TV und Online zu verfolgen: www.dcl.aero.

Weitere Information zu DCL – The Game, das am 18. Februar 2020 veröffentlicht wird: www.game.dcl.aero